Aufnahmeprozedere - tagesstaette-pilatusblick.ch

Tagesstätte Angebot Betreuung Aufnahmekriterien Beratung Betreuungsteam Öffnungszeiten Kosten Lage/Anfahrt Verein Hirnleistungstraining Musik und Bewegung Kursdaten und Kontakt Aktuelles Dokumentationen Bildergalerie Links Kontakt

Aufnahme
________________________________________________________________________________________________
transgif
Eingang
Wir nehmen Menschen mit einer leichten oder mittleren Demenz auf.
Nach Möglichkeit bieten wir Betreuungstage mit unterschiedlichen Programmen an, damit wir den individuellen Bedürfnissen optimal Rechnung tragen können.

Kriterien transgif

  • Tagesbetreuung für mobile und aktive Gäste
    Ausgedehnte körperliche Bewegung (Spaziergänge, kleine Wanderungen), geistige und handwerkliche Fähigkeiten und Aktivitäten bilden einen festen Bestandteil des Tagesablaufes.
transgif
  • Tagesbetreuung für mobil eingeschränkte Gäste
    Je nach Tagesform und Bedürfnis beteiligen sich die Gäste aktiv oder auch passiv am Tagesprogramm.
transgif

Vorgehen transgif

  • Interessenten nehmen telefonisch, per Mail oder schriftlich mit der Tagesstätte Kontakt auf.
transgif
  • Es wird ein erster Besuch in der Tagesstätte vereinbart. In einem Gespräch können Fragen beantwortet werden. Teilnehmende sind in der Regel die betreuenden Angehörigen, die von Demenz betroffene Person und die Leitung der Tagesstätte.
transgif
  • Eine schriftliche Anmeldung bestätigt das Interesse.
transgif
  • Ein zweiter Besuch dient der genaueren Bedürfnisabklärung.
transgif
  • Ein schriftlicher Vertrag hält die gemachten Vereinbarungen fest.
transgif
  • Die Eingewöhnungsphase wird mit Rücksicht auf die Bedürfnisse des Gastes und seiner Angehörigen individuell gestaltet.
transgif
  • Es finden regelmässig Standortgespräche statt.